Drage

Infos über Drage

Die Gemeinde Drage ist ein ruhiger, von grünen Wiesen umgebener Ort an der Eider. Hier in diesem idyllisch gelegenen, von der Landwirtschaft strukturiertem Dorf, leben 629 Einwohner (Stand: 30.09.2015).

Drage bietet einen optischen Reiz mit über 40 reetgedeckten Häusern und für Stapelholmer Dörfer typisch, einer Bauernglocke. Es ist das jüngste Dorf der Landschaft Stapelholm.
Drage gehört seit 1970 zum Kreis Nordfriesland. 1937 wurde die Schleuse Nordfeld errichtet, die seit Mai 2001 für Radfahrer und Fußgänger freigegeben ist und dadurch Nordfriesland mit Dithmarschen verbindet. Am Eiderufer im Delje Koog liegt unsere Badestelle mit Liegewiese, fast echtem Sandstrand und einem Badesteg mit Rutsche, eben alles für ein paar ruhige Stunden am Wasser.

Wir freuen uns darauf, Sie bald in Drage begrüßen zu dürfen.

Bekanntmachungen

Gemeindevertretung

Sitzungstermine

GV - Protokolle

GV Protokolle - Archiv

Protokolle 2008-2013

Protokolle 2013-2018

Protokolle 2018-2023

Ortsrecht

Hebesätze / Steuern

Grundsteuer

Grundsteuer A: 330 v.H.
(für land- und forstwirtschaftliche Betriebe)

Grundsteuer B: 330 v.H.
(für Grundstücke)

Gewerbesteuer 350 v.H.
Hundesteuer

72,00 € (1. Hund)
96,00 € (2. Hund)
144,00 € (weitere Hunde)
650,00€ (Gefahrhunde)

Zweitwohnungsteuer

Die Gemeinde Drage erhebt eine Zweitwohnungssteuer.

Freiwillige Feuerwehr

Karte wird geladen...