Sprungziele
Inhalt

Fresendelf

Infos über Fresendelf

Es gibt viele Wege nach Fresendelf: mit dem Auto oder Fahrrad, von Schwabstedt oder von der anderen Seite von Hollbüllhuus kommend. Oder hoch zu Ross auf den Reitwegen gleich hinterm Treenedeich. Und natürlich auf der Treene, mit dem Kanu oder Ruderboot oder auch schwimmend. Fresendelf verfügt nämlich nicht nur über einen Campingplatz direkt am Treenedeich sondern auch über eine nicht öffentliche Bademöglichkeit. Dort treffen sich im Sommer die 104 Einwohner Fresendelfs (Stand: 30.09.2015) und ihre Gäste, denn die wenigen Ferienwohnungen sind sehr begehrt.
Fresendelf liegt inmitten der Idylle dreier Flüsse: der Treene, der Eider und der Sorge. In dieser Niederung rasten jedes Jahr zehntausende von Zugvögeln, ein Eldorado für alle Vogelfreunde. Im Frühjahr und im Sommer gehören Störche zum Dorfleben. Gleich beim Feuerwehrgerätehaus hat die Gemeinde ein Storchennest aufgebaut, das jedes Frühjahr "bezugsfertig" gemacht wird.
Besonders stolz sind die Fresendelfer auf ihr Spreewaldhäuschen in der Dorfmitte. Ein echtes Gemeinschaftsprodukt: die Gelder, um es aufzubauen zu können, kamen durch Grillfeste im Sommer und Basare im Winter zusammen, den Aufbau haben Handwerker aus Fresendelf und den Nachbargemeinden übernommen. Immer wieder rasten hier vorbeikommende Fahrradfahrer oder Inline-Skater und dürfen durchaus damit rechnen, dass sie spontan mit ein paar Äpfeln und Birnen aus dem Nachbargarten versorgt werden.
So gestärkt sollten Sie es sich nicht nehmen lassen, den Glockenberg zu erklimmen. Wer die 48,5 Meter bis zum Gipfel gemeistert hat, wird mit einem atemberaubenden Blick ins Treenetal bis zum Storchendorf Bergenhusen belohnt.
Und wer nicht zum ersten Mal alles schafft, was Fresendelf zu bieten hat, kein Problem: Wer Fresendelf einmal besucht hat, kommt wieder - ganz bestimmt.

Bekanntmachungen

Sitzungstermine

GV Protokolle

GV Protokolle - Archiv

Protokolle 2008-2013

Protokolle 2013-2018

Ortsrecht

Straßenreinigungssatzung

Bebauungs- und Flächennutzungspläne

Hebesätze / Steuern

Grundsteuer

Grundsteuer A: 310 v.H.
(für land- und forstwirtschaftliche Betriebe)

Grundsteuer B: 310 v.H.
(für Grundstücke)

Gewerbesteuer 340 v.H.
Hundesteuer 75,00 € (1. Hund)
80,00 € (2. Hund)
85,00 € (weitere Hunde)
Zweitwohnungsteuer

Freiwillige Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Hude

Jörg Hartig
Gemeindewehrführer

Dörpstraat 18
25876 Hude

  • Telefon: 04884 / 801

Karte wird geladen...
 

nach oben zurück