Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz
Quicknavigation
PDF-Version [PDF: 131 kB]

Das Amt Nordsee-Treene

sucht zum nächstmöglichen Termin

 

für den Fachbereich Bürgerdienste und Ordnung

eine Sachbearbeitung für das Bürgerbüro (w/m/d)

am Standort der Stadt Friedrichstadt.

Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle.

 

Ihr Aufgabenfeld:

Der ausgeschriebene Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

 

  • gesamter Bürgerservice im Bürgerbüro
  • Melde-, Pass- und Ausweiswesen
  • Nordfriesland-Nacht-Taxi
  • Fischereischeine
  • Lotteriewesen (Anträge, Abrechnungen), Fundwesen
  • Parkausweise, Ausnahmegenehmigungen zur Parkerleichterung
  • Abfallgefäße (An- und Abmeldungen), Hunde (An- und Abmeldungen)
  • Briefwahl
  • Gewerbewesen (An- und Abmeldungen)

 

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

 

Was sollten Sie außerdem mitbringen?

  • Dienstleistungsorientiertes-, freundliches- und sicheres Auftreten.
  • Verhandlungsgeschick, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.
  • Eine strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, persönliches Engagement, und den Willen sich fortbilden zu wollen.
  • Bereitschaft zu Sitzungsdiensten auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit.
  • Ein sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen.
  • Fahrerlaubnis der Klasse B.

 

Wünschenswert

Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder vergleichbare Ausbildung

Kenntnisse mit dem IT Anwenderverfahren „Regisafe“

 

Was bieten wir Ihnen?

Eine befristete Teilzeitstelle mit 24 Wochenstunden und einem Entgelt (je nach Ausbildung) nach EG 5 bis EG 7 TVöD.

 

Kontakt:

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Frau Purgold-Ovens, Fachbereichsleiterin, Tel.: 04841/992-350 oder per E-Mail: u.purgold-ovens@amt-nordsee-treene.de

Personalrechtliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Schefer, Tel.: 04841/992-330 oder per E-Mail: mi.schefer@amt-nordsee-treene.de

 

So bewerben Sie sich:

Ihre Bewerbung senden Sie uns bitte unter Angabe des Kennwortes „Bürgerbüro Friedrichstadt“ mit vollständigen Unterlagen per E-Mail (im PDF-Format) an bewerbung@amt-nordsee-treene.de oder in Papierform bis zum 14. Februar 2020 an das

Amt Nordsee-Treene

Die Amtsvorsteherin

Fachbereich Personal und Jugend

Kennwort: „Bürgerbüro Friedrichstadt“

Schulweg 19

25866 Mildstedt

 

Wir freuen uns auf Ihr Anschreiben, indem Sie Ihre Stärken präsentieren und sich uns vorstellen. Dieses ergänzen Sie bitte durch folgende Unterlagen:

 

  • tabellarischen Lebenslauf mit lückenlosem Tätigkeitsnachweis,
  • Nachweis der geforderten Qualifikation,
  • relevante Fortbildungsnachweise,
  • einen Nachweis über Ihre Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung (falls vorhanden) sowie
  • eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Bewerberinnen bzw. Bewerbern aus dem öffentlichen Dienst).

 

Wichtig:

Die Vorgaben des Schwerbehindertengesetzes, des Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) und

des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

 

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

 

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

 


Zurück