Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.08.2022

Stellenausschreibung Gemeinde Hattstedt Raumpflegekraft (m/w/d) als Vertretungs-/Springerkraft (zu sofort) unbefristet / teilzeit / EG2

Die Gemeinde Hattstedt
sucht schnellstmöglich für die kommunale KITA Arche Noah und Brückengruppe

unbefristet

 eine Raumpflegekraft (w/m/d) als Vertretungs-/Springerkraft

mit 11,5 Std./wöchtl. – Eingruppierung TVöD EG 2

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Raumpflege der KiTa-Gebäude Arche Noah und Brückengruppe der sanitären Anlagen (kommunaler Kindergarten in Hattstedt)
Ihr Profil: 
  • Flexibilität in Bezug auf Arbeitszeiten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Körperliche Belastbarkeit
Wünschenswert wäre:
  • Erfahrung im Bereich Raumpflege für öffentliche Gebäude
  • Vorliegen von entsprechenden Schutzimpfungen
Wir bieten:
  • Eine sozialversicherungspflichtige und unbefristete Teilzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 11,5 Stunden
  • Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 2 TVöD. Dies entspricht einem aktuellem Stundenentgelt von 14,38 € brutto
  • Eine betriebliche Altersvorsorge über die VBL

Fachliche Fragen beantwortet gerne die Leiterin der Kindertagesstätte Arche Noah Frau Ludwig-Plewka, Tel.: 04846 / 693619 und die Leiterin der Kindertagesstätte Brückengruppe Frau Gautsch, Tel.: 04846 / 2120444.

Personalrechtliche Fragen beantwortet gerne Frau Meyer, Personalsachbearbeitung,

Tel.: 04841 / 992-334.

Sie haben Interesse an dieser abwechslungsreichen Tätigkeit, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.08.2022 unter Angabe des Kennwortes „Raumpflege Hattstedt“ per E-Mail (im PDF-Format) an bewerbung@amt-nordsee-treene.de oder in Papierform an das

Amt Nordsee-Treene

Die Amtsvorsteherin

Personalabteilung

Kennwort: Raumpflege Hattstedt

Schulweg 19

25866 Mildstedt

Die Vorgabe des Schwerbehindertengesetzes, des allgemeinen Gleichstellungsgesetzes und des Gesetzes zur Gleichbehandlung der Frauen im öffentlichen Dienst für Schleswig-Holstein werden berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Sollten Sie eine Rücksendung Ihrer eingereichten Unterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und an Sie adressierten Rückumschlag bei.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung bzw. Reisekosten zu Vorstellungs- / Auswahlgesprächen nicht erstattet werden.

Seite drucken

nach oben zurück