Sprungziele
Inhalt

Equal Care Day: Mehr Wertschätzung

Am 29. Februar 2020 findet der Equal Care Day, der Aktionstag für mehr Wertschätzung und eine faire Verteilung der Sorgearbeit, statt.
 
Die Carearbeit beginnt mit der Geburtshilfe, meint aber auch Erziehungs- und Betreuungsberufe, Kranken- und Altenpflege, genauso wie die Arbeit im Haushalt und in der Familie, bis hin zur Pflege der Gräber verstorbener Angehöriger. Die Gemeinsamkeit: Viel Verantwortung und wenig Wertschätzung.
 
Über 80 Prozent der Sorgearbeiten in unserer Gesellschaft leisten Frauen, sie tragen also viermal so viel bei wie die Männer. Oftmals wird die Entscheidung zur Care-Arbeit als privat abgetan - und sie wird letztlich gar nicht als richtige Arbeit gewertet.
 
Der Equal Care Day ist darum ein guter Anlass, einmal über seine persönliche Situation nachzudenken - wer pflegt bei uns, wer versorgt und kümmert sich? Wo gibt es ungerechte Ungleichgewichte? Wie ist es mit der Anerkennung meiner individuell geleisteten Sorgearbeit?

nach oben zurück