Hilfsnavigation

Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum
Quicknavigation

Urkundenanforderung Standesamt Nordsee-Treene

Sind Sie in unserem Amtsgebiet geboren? Haben Sie hier geheiratet oder Ihre Eltern? Ist jemand von Ihnen hier verstorben?

Alle diese Ereignisse werden in sog. Registern/Büchern vermerkt und Jahre, sogar Jahrzehnte, beim zuständigen Standesamt aufbewahrt (Geburten: 110 Jahre, Eheschließungen: 80 Jahre, Sterbefälle: 30 Jahre).

Aus den entsprechenden Registern/Büchern werden dann die angeforderten Urkunden oder Abschriften erstellt.
Für die Jahrgänge davor wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv Friedrichstadt (Telefon 04881/1511).

Während der Öffnungszeiten können Sie persönlich unter Vorlage Ihres gültigen Personalausweises/Reisepasses im Standesamt in Mildstedt, Schulweg 19,

  • Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts- und Sterbeurkunde oder entsprechende Registerauszüge
  • beglaubigte Abschriften aus dem Heiratseintrag
  • mehrsprachige Geburts-, Heirats- oder Sterbeurkunden

erhalten.

Die Ausstellung der Urkunden/Abschriften ist grundsätzlich gebührenpflichtig.

Gebühren:

  • Geburts-, Ehe-, Lebenspartnerschafts-, Sterbe- und mehrsprachige Urkunden sowie beglaubigte Abschriften aus dem Heiratseintrag: 10,00 €

Werden von einer Urkunde gleich mehrere Exemplare ausgestellt, beträgt die Gebühr für jede weitere nur noch die Hälfte, sofern sie gleichzeitig beantragt werden.

Für eine schriftliche Anforderung fügen Sie bitte die Gebühr bar oder als Verrechnungsscheck bei.
Briefmarken werden NICHT angenommen! Eine Zusendung auf Rechnung ist nicht möglich!

Geben Sie bitte UNBEDINGT an, wofür Sie die Urkunde benötigen!

Richten Sie Ihre schriftliche Anforderung bitte an folgende Adresse:

Standesamt Nordsee-Treene
Schulweg 19
25866 Mildstedt

Wir haben für Sie einen Vordruck für die Anforderung von Personenstandsurkunden vorbereitet, den Sie sich ansehen, herunterladen oder ausdrucken können.

Bei telefonischer Anforderung (Telefon 04841/992750 oder 992752) oder bei Anforderung per E-Mail (standesamt@amt-nordsee-treene.de) kann die Urkunde nur per Nachnahme übersandt werden.
Die Kosten der Nachnahme sind der Gebühr für die Urkunde hinzuzurechnen.

Sie können Urkunden aus dem Standesamt Nordsee-Treene auch über das Serviceportal Schleswig-Holstein anfordern.


Wer erhält Urkunden/Abschriften?

Urkunden/Abschriften sind auf Antrag den Personen zu erteilen, auf die sich der Registereintrag bezieht, sowie deren Ehegatten, Lebenspartner, Vorfahren und Abkömmlinge.
Diese Personen müssen sich lediglich durch gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen können.

Andere Personen können ebenfalls Urkunden erhalten, wenn diese eine schriftliche Vollmacht der berechtigten Person und zusätzlich den eigenen Personalausweis/Reisepass sowie den Personalausweis/Reisepass der berechtigten Person vorlegen.
Beim Geburten- oder Sterberegister reicht die Glaubhaftmachung eines berechtigten Interesses aus, wenn der Antrag von einem Geschwister des Kindes oder des Verstorbenen gestellt wird.

Alle Anderen können nur eine Urkunde erhalten, wenn sie ein rechtliches Interesse glaubhaft machen können.

Für weitere Fragen steht Ihnen das Standesamt auch gern persönlich/telefonisch zur Verfügung.


Zurück